Newsletter-Anmeldung
Kontaktformular
Informationsmaterial anfordern
sprache
DE EN RU
Interner Bereich
Passwort zurücksetzen

Passwort zurücksetzen
Wir haben eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse geschickt ...
Kundenbereich
Passwort zurücksetzen

Passwort zurücksetzen
Wir haben eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse geschickt.
&bsp;
Produktsuche

Formteilvielfalt. Frostsicherheit und voll dekorierte Kante. Anwendungsperfektion aus seiner Hand für Flächen, Treppen und Abschlüsse. Von der klassischen Spaltplatte über Großformate bis zum innovativen Balkonrandabschluss. Mit ausgereiften Keramiklösungen Kante zeigen. Die neue Generation der Florentiner. Modern reduzierte Geradlinigkeit: Loftstufe® und Loftschenkel. Das Original.


VERARBEITUNGSHINWEIS

AUSSENBELÄGE UND AUSSENTREPPEN


Keramische Beläge im Außenbereich sind gemäß folgenden Merkblättern und Normen fachgerecht auszuführen.

 

· ZDB-Merkblatt  „Außenbeläge: Belagskonstruktionen mit Fliesen und Platten  außerhalb von Gebäuden“, Ausgabe August 2019 

· DIN 18531 Abdichtung von Dächern sowie von Balkonen, Loggien und Laubengängen 

· DIN 18195 Abdichtung von Bauwerken – Begriffe

 

Die aufgeführte Empfehlung ist beispielhaft und dient nur zur vereinfachten, schematischen Visualisierung.

Beanstandungen, die auf eine nicht fachgerechte Verlegung zurückzuführen sind, können vom Hersteller nicht reguliert werden.

 

Außentreppen und Belagsrandabschlüsse mit Schenkel-, Florentiner- oder Loftstufenplatten sind weiterführend wie folgt zu verarbeiten:

 

 

Setzstufen immer hinter den Wulst bzw. hinter die Kante der Stufenplatten bzw. der Schenkel setzen!

 

Treppenkonstruktion:
Wir empfehlen ein Gefälle von 1–2 % für einen idealen Wasserablauf.

 

Zwischen Setzstufe und Stufenplatte bzw. Schenkel eine 3–4 mm großen Luftspalt lassen. Nicht vermörteln.

 

Aus verlegetechnischen und konstruktiven Gründen nicht empfehlenswert.

DAS AUFSETZEN UND VERMÖRTELN DER STUFENPLATTEN MIT DER STELLSTUFE FÜHRT AUS KONSTRUKTIVEN GRÜNDEN IM AUSSENBEREICH ZU SCHÄDEN.

Für eine sichere Treppenkonstruktion ist die Stellstufe hinter die Stufen- bzw. Schenkelplatte mit einem Luftspalt von 3–4 mm zu verarbeiten und nicht miteinander zu vermörteln (siehe Skizze).

Zubehör

Loftstufe®


710 crio

294 x 340 x 35 x 11

AERA

755 camaro

294 x 340 x 35 x 11

AERA

705 betone

294 x 340 x 35 x 11

AERA

717 anthra

294 x 340 x 35 x 11

AERA

640 maro

294 x 340 x 35 x 11

ASAR

645 giru

294 x 340 x 35 x 11

ASAR

951 krios

294 x 340 x 35 x 11

EPOS

952 pidra

294 x 340 x 35 x 11

EPOS

955 eres

294 x 340 x 35 x 11

EPOS

957 kawe

294 x 340 x 35 x 11

EPOS

960 beige

294 x 340 x 35 x 11

GRAVEL BLEND

961 brown

294 x 340 x 35 x 11

GRAVEL BLEND

962 grey

294 x 340 x 35 x 11

GRAVEL BLEND

963 black

294 x 340 x 35 x 11

GRAVEL BLEND

964 taupe

294 x 340 x 35 x 11

GRAVEL BLEND

980 grau

294 x 340 x 35 x 11

SELECTED

981 greige

294 x 340 x 35 x 11

SELECTED

982 anthrazit

294 x 340 x 35 x 11

SELECTED

970 grey

294 x 340 x 35 x 11

ZOÉ

971 greige

294 x 340 x 35 x 11

ZOÉ

972 taupe

294 x 340 x 35 x 11

ZOÉ

973 anthracite

294 x 340 x 35 x 11

ZOÉ

Zubehör

Loftschenkel®


640 maro

294 x 175 x 52 x 10

ASAR

645 giru

294 x 175 x 52 x 10

ASAR

833 corda

294 x 175 x 52 x 10

ROCCIA

980 grau

294 x 175 x 52 x 10

SELECTED

970 grey

294 x 175 x 52 x 10

ZOÉ

971 greige

294 x 175 x 52 x 10

ZOÉ

972 taupe

294 x 175 x 52 x 10

ZOÉ

973 anthracite

294 x 175 x 52 x 10

ZOÉ