Newsletter-Anmeldung
Kontaktformular
Informationsmaterial anfordern
sprache
DE EN RU IT PL
Interner Bereich
Passwort zurücksetzen

Passwort zurücksetzen
Wir haben eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse geschickt ...
Kundenbereich
Passwort zurücksetzen

Passwort zurücksetzen
Wir haben eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse geschickt.
&bsp;
Produktsuche

NEUE STRÖHER-KLINKERGENERATION

BRINGT FRISCHEN WIND INS HISTORISCHE HAMBURG-MITTE


Hamburg gilt gemeinhin nicht als Sonnenmekka, dennoch brachte es die Hansestadt im Rekordsommer 2018 auf beeindruckende 720 Sonnenstunden. Geregnet hat’s dennoch ganze 133 Tage, auch am Standort des Sanierungsprojekts in der Greifswalder Straße. Die Planer setzten für die neue WDVS-Fassade nicht nur auf Klinkerriemchen mit bewährter Witterungsbeständigkeit, sondern vor allem auf eine intensive und lebendige Optik. Dabei fiel die Wahl auf den ausdrucksstarken „Kontur CG sandbrand“ des hessischen Klinker- und Keramikspezialisten Ströher. Seine Ausdruckskraft liegt vor allem auch an der innovativen Herstellung, in der sich traditionelle Klinker-Fertigungskunst und modernste Oberflächentechnologie im sogenannten „Fusion Finish“ vereinen.

 

Das Ergebnis sorgt mitten im quirligen und ältesten Hamburger Kiez St. Georg für eitel Sonnenschein: Parallel zur beliebten Einkaufsmeile „Lange Reihe“ fügt sich nun das auf rund 1600 m2 verklinkerte Wohnensemble authentisch in die nachbarschaft-liche Backsteinarchitektur; der neuromanische Mariendom samt Hamburger Bistum liegt direkt ums Eck. Einen weiteren Steinwurf entfernt befindet sich das Geburtshaus von Hans Albers, der offensichtlich nur der Legende nach als „blonder Hans“ aus St. Pauli stammte.

 

Trotz dieser sensiblen Adaption des historischen Gebäudekontextes bringt vor allem die schön profilierte und strahlende Klinkerfassade des Gebäudes frischen Wind in Hamburgs Mitte. Das Projekt in der Greifswalder Straße überzeugt auch architektonisch: baulich fein konturiert, mit sauberen Details. Einfach schön – schiet Wedder hin oder her.

 

INFO

 

Projekt:

Greifswalder Straße

Architekt:

Studio Schröder

Klinkerriemchen: 

Ströher Kontur CG 481 sandbrand

Format:

240 x 52 x 12 mm

Menge: 

1.640 m2  Fläche, 20619 St. Eckwinkel, 700 St. Sturzwinkel

System:

WDVS-System, Sto SE & Co. KGaA, Stühlingen

Fotos: 

Christoph Gebler, Hamburg

 

Object facts

Unsere Projekte & Referenzen


Töngesgasse
FRANKFURT AM MAIN . DEUTSCHLAND
Mehr erfahren
B3 CAMPUS
KÖLN . DEUTSCHLAND
Mehr erfahren
Wohn- und Geschäftshaus Novale
Feldkirch-Nofels, Österreich
Mehr erfahren
Klostergärten
Köln, Deutschland
Mehr erfahren
Mühlenstraße
Berlin, Deutschland
Mehr erfahren
Turmhäuser
Leipzig, Deutschland
Mehr erfahren
Peterpuri Tee
Tallinn, Estland
Mehr erfahren
Walthamstow Arcade
London, England
Mehr erfahren